Unsere Töpferei wurde 1990 gegründet. Begonnen hat es damals mit der Herstellung der "original Bürgelkeramik".

Seit etwa 2000 hat sich unser Sortiment stark verändert. Das Dekor Wiese ist in den Vordergrund getreten. Es handelt sich dabei, wie bei der Bürgelkeramik, ebenfalls um eine Engobetechnik, bei der die Keramik bei ca. 1180°C im 2-Brandverfahren gebrannt wird.
Das Gebrauchsgeschirr ist mikrowellengeeignet, spülmaschinenfest, lebensmittelecht und wird mit einer Bodenmarke versehen.

Als Mitglied in der Thüringer Töpferinnung fühle ich mich der Tradition des Töpferhandwerks verbunden.
Wir versuchen durch den jährlich stattfindenden, deutschlandweiten Tag der offenen Töpferei, das Handwerk einem noch breiteren Publikum zu präsentieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Töpfermeisterin Yvette Klein